Baumspende beendet

Alle Bäume für den Rosa-Luxemburg-Platz wurden finanziert.

Aufruf zur Baumspende

Liebe Radebeuler/Innen,

Der courage preis verein hat am 8. Mai des vergangenen Jahres in Altkötzschenbroda eine "Friedenslinde" gepflanzt. In diesem Jahr rufen wir zu Spenden für den Rosa-Luxemburg-Platz auf. Die Stadt saniert zurzeit diesen Platz, der am 27. Januar jeden Jahres auch von uns zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus genutzt wird, baulich und gestalterisch. Es sind jedoch einige Ergänzungspflan- zungen erforderlich. Wir als Verein haben uns bereits einen schönen Baum ausgewählt.

Sie können sich einen ganzen Baum heraussuchen, aber auch mit kleineren Spenden zur Gemeinschaftsfinanzierung beitragen. Selbstverständlich erhalten Sie eine Spendenquittung.

Gepflanzt wird im Spätsommer/Herbst diesen Jahres. Die noch zu finanzierenden Bäume können Sie im Internet auf der Stadtseite, auf unserer Vereinsseite oder auch persönlich beim Vereinsvorsitzenden, Ledenweg 48 und bei der Sachbearbeiterin für Stadtgrün Frau Seidel im Technischen Rathaus, Zimmer 12 einsehen.

Spendenkonto des Vereins:DE 15 8505 5000 3000 0511 20
Kreissparkasse Meißen
Kennwort:Bäume
Details zu den Bäumen:PDF-Dokument

Im Auftrag des Vorstandes
Dr. Christian Werner
Vorsitzender

Radebeuler Couragepreis